Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


spieler:mudclients:mud-clients

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
spieler:mudclients:mud-clients [2014/04/26 19:58]
Axti [Android] Revert: OS auf Kindle Fire ist ja auch Android, eine gesonderte Erwähnung dieses Geräts ist IMHO also nicht nötig.
spieler:mudclients:mud-clients [2018/08/20 14:16] (aktuell)
highwind
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== MUD-Clients ====== ====== MUD-Clients ======
  
-Ein MUD-Client ist für das Mudden wesentlich komfortabler zu benutzen als reines Telnet. Das Wichtigste, das jeder MUD-Client bietet, ist natürlich die getrennte Eingabezeile,​ so daß Texteingabe und Ausgabe vom MUD nicht durcheinandergeraten.+Ein MUD-Client ist für das Mudden wesentlich komfortabler zu benutzen als reines Telnet. Das Wichtigste, das jeder MUD-Client bietet, ist natürlich die getrennte Eingabezeile,​ so dass Texteingabe und Ausgabe vom MUD nicht durcheinander geraten.
  
-Für Spieler, die Windows Vista/7/8 nutzen, ist die Installation eines Mudclients fast immer notwendig, da Telnet nicht mehr standardmäßig vorhanden ist und erst aktiviert ​werden ​muß; siehe [[http://​support.microsoft.com/​kb/​978779/​de]].+FinalFrontier kann ohne weiteres über den Browser gespielt ​werden:
  
 +Webclient: [[https://​ff.mud.de/​play/​]]
 +
 +Telnet ist seit Windows Vista nicht mehr standardmäßig vorhanden und muss nachinstalliert werden: [[http://​support.microsoft.com/​kb/​978779/​de]].
  
 Reines Telnet ist für blinde Spieler benutzbar, aber, wie auch für alle anderen, nicht unbedingt zu empfehlen. So fehlt ihnen hier die Möglichkeit,​ zurückzuscrollen. Reines Telnet ist für blinde Spieler benutzbar, aber, wie auch für alle anderen, nicht unbedingt zu empfehlen. So fehlt ihnen hier die Möglichkeit,​ zurückzuscrollen.
Zeile 10: Zeile 13:
 Für alle Mudclients (und natürlich pures Telnet) können folgende Hostangaben benutzt werden: Für alle Mudclients (und natürlich pures Telnet) können folgende Hostangaben benutzt werden:
  
-  * Hostname: ff.mud.de, finalfrontier.mud.de, mud.finalfrontier.ch,​ mud.final-frontier.de oder h2084463.stratoserver.net+  * Hostname: ff.mud.de, mud.finalfrontier.ch, finalfrontier.mud.de, mud.final-frontier.de oder h2084463.stratoserver.net ​(Funktioniert alles, mud.finalfrontier.ch spart aber einen zusätzlichen DNS-Lookup)
   * Port: Möglich ist das Login auf den Ports 7600, 8080, 7777 und 23.   * Port: Möglich ist das Login auf den Ports 7600, 8080, 7777 und 23.
-  * Auf dem Port 992 ist das Login per SSL/​TLS ​möglich, für die Clientsdie das können+  * Um sich verschlüsselt am Mud anzumelden, ​ist es möglich, sich auf den Ports 992 und 5555 per SSL/​TLS ​einzuloggenfalls der verwendete Client ​das unterstützt
-  * Der SHA1-Fingerprint des SSL-Zertifikats ist: D4:F5:A1:C0:1E:BE:E4:30:5F:2C:32:91:D7:6F:DE:C6:70:86:27:F8 +  * Der SHA1-Fingerprint des SSL-Zertifikats ist: B1:14:D4:B7:EC:93:98:46:3A:8F:B3:40:60:2F:68:39:49:13:2E:39
  
 ===== Windows ===== ===== Windows =====
Zeile 24: Zeile 26:
   * Potato (Beta) (Linux, Windows, MacOS) [[http://​www.potatomushclient.com/​]]   * Potato (Beta) (Linux, Windows, MacOS) [[http://​www.potatomushclient.com/​]]
   * GMud: Kleiner Mudclient für Windowsbetriebssysteme. Entpacken, direkt ohne Installation ausführbar. Allerdings muß man noch eine diktengleiche Schriftart einstellen, bspw. Courier, Courier New oder Droid Sans Mono. (Für blinde Spieler benutzbar.) [[ftp://​ftp.funet.fi/​.m/​archive1e/​papa.indstate.edu/​winsock/​mud/​gmd3219b.zip]]   * GMud: Kleiner Mudclient für Windowsbetriebssysteme. Entpacken, direkt ohne Installation ausführbar. Allerdings muß man noch eine diktengleiche Schriftart einstellen, bspw. Courier, Courier New oder Droid Sans Mono. (Für blinde Spieler benutzbar.) [[ftp://​ftp.funet.fi/​.m/​archive1e/​papa.indstate.edu/​winsock/​mud/​gmd3219b.zip]]
-  * Pueblo: Etwas größerer, umfangreicherer Client für Windowsbetriebssysteme. [[http://www.chaco.com/company/pueblo/index.html]]+  * Pueblo: Etwas größerer, umfangreicherer Client für Windowsbetriebssysteme. ​Ursprünglich von Chaco Communications,​ jetzt Open Source: ​[[http://sourceforge.net/projects/pueblo/]]
   * zMUD: Kommerzieller MudClient mit vielen Features [[http://​www.zuggsoft.com]]   * zMUD: Kommerzieller MudClient mit vielen Features [[http://​www.zuggsoft.com]]
   * CMUD: MUD-Client vom gleichen Hersteller wie zMUD [[http://​www.zuggsoft.com]]   * CMUD: MUD-Client vom gleichen Hersteller wie zMUD [[http://​www.zuggsoft.com]]
   * WinTin++ ist die Windowsversion des Konsolenclients TinTin++ (Für blinde Spieler zugänglich)[[http://​tintin.sourceforge.net/​]]   * WinTin++ ist die Windowsversion des Konsolenclients TinTin++ (Für blinde Spieler zugänglich)[[http://​tintin.sourceforge.net/​]]
 +  * MudMaster 2k6 - leichtgewichtig mit vielen Features [[http://​sourceforge.net/​projects/​mm2k6/​]]
  
 ===== Linux ===== ===== Linux =====
Zeile 43: Zeile 46:
   * TinyFugue ist ein Konsolenclient für Linux, UNIX, OS/2, Mac OS X und mittlerweile auch für Windows: [[http://​tinyfugue.sourceforge.net/​]]   * TinyFugue ist ein Konsolenclient für Linux, UNIX, OS/2, Mac OS X und mittlerweile auch für Windows: [[http://​tinyfugue.sourceforge.net/​]]
   * Potato (Beta) (Linux, Windows, MacOS) [[http://​www.potatomushclient.com/​]]   * Potato (Beta) (Linux, Windows, MacOS) [[http://​www.potatomushclient.com/​]]
 +  * Mudlet 2.1 für Windows, Linux (32 und 64bit) und Mac OS X, zu finden unter: [[http://​www.mudlet.org/​]]
 +  * TinTin++ ist auch ein Konsolenclient für Windows, Linux und UNIX und damit auch für Mac OS X: [[http://​tintin.sourceforge.net/​]]
    
    
Zeile 60: Zeile 65:
   * MUD Client for iPad [[https://​itunes.apple.com/​us/​app/​mud-client-for-ipad/​id393765507]]   * MUD Client for iPad [[https://​itunes.apple.com/​us/​app/​mud-client-for-ipad/​id393765507]]
   * Pocket MUD ist ein Mudclient für das Iphone. Diese App arbeitet sehr gut mit Voice over zusammen. [[https://​itunes.apple.com/​us/​app/​pocket-mud-pro/​id511678455]]   * Pocket MUD ist ein Mudclient für das Iphone. Diese App arbeitet sehr gut mit Voice over zusammen. [[https://​itunes.apple.com/​us/​app/​pocket-mud-pro/​id511678455]]
-  * MUDRammer ist ein Mudclient für das Iphone, das Ipad und den Ipod Touch, welcher VoiceOver zur Sprachausgabe verwendet.[[https://​itunes.apple.com/​de/​app/​mudrammer-a-modern-mud-client/​id597157072?mt=8]]+  * MUDRammer ist ein Mudclient für das Iphone, das Ipad und den Ipod Touch, welcher VoiceOver zur Sprachausgabe verwendet.[[https://​itunes.apple.com/​de/​app/​mudrammer-a-modern-mud-client/​id597157072]] 
 +  * MUDMaster ab iOS 3.2 [[https://​itunes.apple.com/​de/​app/​mudmaster/​id341160033]] 
 +  * MobileMUD für Geräte mit iOS ab Version 3.1 [[https://​itunes.apple.com/​de/​app/​mobilemud/​id338798954]]
  
  
Zeile 66: Zeile 73:
  
   * LensDroid [[https://​play.google.com/​store/​apps/​details?​id=net.lensmoor.lensmoorclient]]   * LensDroid [[https://​play.google.com/​store/​apps/​details?​id=net.lensmoor.lensmoorclient]]
-  * BlowTorch [[http://​bt.happygoatstudios.com/​]] bzw. [[https://​play.google.com/​store/​apps/​details?​id=com.happygoatstudios.bt]] ​+  * BlowTorch [[http://​bt.happygoatstudios.com/​]] bzw. [[https://​play.google.com/​store/​apps/​details?​id=com.happygoatstudios.bt]] ​(Ist auch auf dem Kindle Fire verwendbar.)
  
  
Zeile 75: Zeile 82:
  
  
-===== Tips für blinde Spieler =====+===== Tipps für blinde Spieler =====
  
   * Todo: Welche Mud-Clients funktionieren für blinde Spieler? (Wenn fertig, entfernen.)   * Todo: Welche Mud-Clients funktionieren für blinde Spieler? (Wenn fertig, entfernen.)
spieler/mudclients/mud-clients.1398535130.txt.gz · Zuletzt geändert: 2014/04/26 19:58 von Axti